skip to Main Content
DIE ROSEN-METHODE

DIE ROSEN-METHODE

Körperarbeit lernen.


EINFÜHRUNGSKURS Rosen-Methode Körperarbeit

Der Einführungskurs:
Bei einem Einführungskurs besteht die Möglichkeit tief in die heilsame Körper- und Seelenarbeit der Rosen-Methode einzutauchen und die praktische Arbeit mit der Rosen-Methode für sich auszuprobieren.

Die Kursinhalte:
Der Einführungskurs bietet die Möglichkeit, die Rosen-Methode anhand von Beispielsitzungen (Demonstrationen) und in der Partnerarbeit (Praktikum) kennenzulernen. Hinzu kommen in geschützter Atmosphäre Zweier- und Gruppengespräche (Sharing) über das in der Behandlung Erlebte sowie entspannende und spielerische Bewegungen zur Integration der Erfahrung (Rosen-Movement). Weitere Bestandteile sind zudem Meditation und Paarübungen.

Für wen ist der Kurs geeignet?
Der Kurs eignet sich für Personen, die die Rosen-Methode kennenlernen möchten, eine Ergänzung zu ihrer Arbeit oder eine neue Berufung suchen. Viele nutzen die Kurse auch ausschließlich für ihren persönlichen Wachstums- oder Entfaltungsprozess. Wer schon Sitzungen in der Rosen-Methode erfahren hat, kann durch diesen Kurs sich möglicherweise tiefer auf den eigenen Prozess einlassen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin: Sa. 04.05.19 und So. 05.05.19, jeweils 9.30-17 Uhr

Ort: Psychotherapeutische Praxis und Centrum für Transpersonales Wachstum, Maximilian-Kolbe-Straße 2,  97084 Würzburg, Rottenbauer
Kosten: 220 Euro pro Person
Leitung: Maria von Saurma
Co-Leitung: Andrea Werner

Der Kurs ist von der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) anerkannt worden. Es werden insgesamt 18 Fortbildungspunkte für die Teilnahme vergeben.

Anmeldung bitte telefonisch, per Email oder Kontaktformular.

Der Einführungskurs ist als Teil der Ausbildung zur/zum Rosen-Methode Praktizierenden anerkannt. Mehr zur Ausbildung ist auf der Webseite des Deutschen Zentrums für Rosen-Methode zu finden.


PRAKTIKUM Rosen-Methode Körperarbeit für SchülerInnen der Rosen-Methode

Das Praktikum bietet den SchülerInnen der Rosen-Methode die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten des praktischen Arbeitens am Körper zu vertiefen und in Partnerarbeit zu üben.

Termine: Sa. 26.01.19 | 06.07.19 | 07.09.19 | 05.10.19, jeweils 14-17 Uhr
Ort: Psychotherapeutische Praxis und Centrum für Transpersonales Wachstum, Maximilian-Kolbe-Straße 2,  97084 Würzburg, Rottenbauer
Kosten: 30 Euro pro Person
Voraussetzung: mindestens 1 Intensivkurs der Rosen-Methode Körperarbeit
Leitung: Andrea Werner

Anmeldung bitte telefonisch, per Email oder Kontaktformular.

Weitere Praktika finden in Berlin mit Maud Guettler und Martial Duvoisin, Stuttgart mit Karen Zoeppritz-Karle und Bühl-Waldmatt mit Juliane Knoop statt. Kontaktdaten sind über die Webseite des Deutschen Zentrums für Rosen-Methode unter Praktizierende zu finden.


SUPERVISION Rosen-Methode Körperarbeit für SchülerInnen der Rosen-Methode

Für das Deutsche Zentrum für Rosen-Methode biete ich Supervisionen an.

Back To Top