Überspringen zu Hauptinhalt

LESUNG mit SELBSTbeRÜHRUNGsübung

Die Rosen-Methode®: Den Körper berühren, die Seele erreichen.

Ein Buch von Marion Rosen, gelesen von Andrea Werner, untermalt mit Musik von Benno Sinkwitz.
 
Das berührt wirklich (eine Zuhörerin).
 
Im Zeitraum von 2018 bis 2020 besuchte ich verschiedene Orte, um aus dem Buch von Marion zu lesen. So fand eine Lesung zum Beispiel in einer Buchhandlung statt, eine andere für einen Hospizverein. Für die Galerie Plusneon las ich am „Go Free Festival – Achtsamkeit und Nachhaltigkeit“.
2020 fand dann die Lesung coronabedingt erstmals online statt. Das gab den Anstoß dafür die Lesung aufzuzeichnen und über YouTube zu veröffentlichen. Auf diese Weise ist die Lesung für alle Interessenten jederzeit verfügbar.
Während der Lesung kommt etwas rüber! Der Inhalt wird überraschenderweise durch die Worte transportiert (ein Zuhörer).
Die Rosen-Methode® wurde von Der Physiotherapeutin Marion Rosen entwickelt. Sie wurde 1914 in Nürnberg geboren und verstarb 2012 in den USA.
Marion entwickelte zwei Verfahren, die über die Körperwahrnehmung zu sich selbst führen. Zum einen ist das das Rosen-Methode® Movement. Hierbei werden einfache Bewegungen zu Musik durchgeführt.
Zum anderen ist das die Rosen-Methode® Körperarbeit, worum es in dem Buch geht.
Warum mache ich die Lesung? Am naheliegendsten ist wahrscheinlich, dass ich selbst über dieses Buch zur Rosen-Methode® gekommen bin und mich dies dahin geführt hat wo ich jetzt stehe. Jedes Mal, wenn ich erneut während einer Lesung aus dem Buch vorlese, bin ich wieder berührt von Marion’s Einfachheit der Worte, die so tief gehen.
Die Lesung ist in drei Abschnitte gegliedert:
  1. Nach einführenden Worten von Marion gibt es einen Abschnitt zur Geschichte und Entstehung der Rosen-Methode®,
  2. danach folgt ein Abschnitt zur Berührung mit anschließender SELBSTbeRÜHRUNGsübung .
  3. Abschließend lese ich einen Teil zu dem Potenzial der Methode.
Wer möchte kann sich nun mit mir auf diese Reise machen.

Vielen Dank dem Deutschen Verband für Rosen-Methode® e.V. für die Unterstützung.
Mit freundlicher Genehmigung durch den Buchverlag Neue Erde.

An den Anfang scrollen