skip to Main Content
BERÜHRUNG FÜR DEN ALLTAG

BERÜHRUNG FÜR DEN ALLTAG

An einem Tag Rosen-Methode kennenlernen.

Berührung kommt heutzutage oft viel zu kurz. Ein sanftes Halten der Schultern, eine stützende Hand im Rücken, wohlwollende Hände in vertrauensvoller Umgebung spüren. Wer möchte sich dafür Zeit nehmen?

Eine sanfte, achtsame, unvoreingenommene Berührung, die nachhaltig wirkt, macht die Berührung nach der Rosen-Methode Körperarbeit aus. An diesem Tag wollen wir uns der wunderbaren von der Rosen-Methode inspirierten „Berührungskunst“ und weiteren Hintergründen von Berührung zuwenden. Wer mag kann schauen, ob die Erfahrungen in Beziehungen und Begegnungen im Alltag umsetzbar sind.

Termin: So. 08.09.19, 10-17 Uhr
Ort: Psychotherapeutische Praxis und Centrum für Transpersonales Wachstum, Maximilian-Kolbe-Straße 2,  97084 Würzburg, Rottenbauer
Kosten: 90 Euro pro Person

Anmeldung bitte telefonisch, per Email oder Kontaktformular.


Rosen-Methode am Abend.

Die Einladung an diesem Abend besteht darin, sich selbst zuzuwenden mit der wunderbaren von der Rosen-Methode inspirierten „Berührungskunst“. Es gibt Anleitung zur Berührung paarweise oder zur Selbstberührung.

Termin: Di. 19.02.19, 17.30-19 Uhr
Ort: Psychotherapeutische Praxis und Centrum für Transpersonales Wachstum, Maximilian-Kolbe-Straße 2,  97084 Würzburg, Rottenbauer
Kosten: 20 Euro pro Person
Voraussetzung: Rosen-Methode Tag der Praxis oder Einführungskurs bzw. Intensivkurs der Rosen-Methode Schule

Anmeldung bitte telefonisch, per Email oder Kontaktformular.


Das ursprüngliche Konzept des Workshops „Berührung für den Alltag“ bestand aus einem 4-stündigen Einführungsworkshop und fünf Abenden. So viele Termine sind nicht leicht unter einen Hut zu bringen und für wenige Menschen umsetzbar. Und so fanden die TeilnehmerInnen aus dem ersten Durchgang des Workshop-Konzeptes, dass es auch nach den 5 Abenden weitergehen könne. Somit waren zwei Einzelkomponenten der Workshop-Reihe „Berührung für den Alltag“ geboren worden. Als Einführung gibt es jetzt einen Rosen-Methode Tag und um dabei bleiben zu können gibt es die Abende.

Den Anstoß für die Idee dieses Workshops gab die Studie zur Berührung nach der Rosen-Methode von Holt-Lunstad, Birmingham et al. (2008).

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. ABLAUF EINER BEHANDLUNG | ABLAUF EINER BEHANDLUNG

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: ABLAUF EINER BEHANDLUNG. ABLAUF EINER BEHANDLUNG

Zurück

Back To Top